Tag Archive for: Endomondo

GPS Tracks (gpx) in Endomondo importieren

22 Apr 2015
22. April 2015

Mein erster Beitrag abseits der Techpfade. Obwohl, so ganz ohne Technik geht’s ja auch beim Sport nicht.

Ich bin seit ca. fünf Jahren Nutzer der Sports Tracking App ‚Endomondo‘. Ich nutze sie zur Aufzeichnung meiner Trainingseinheiten beim Laufen, Radfahren, Wandern usw. Obwohl ich gestehen muß, daß ich mittlerweile meistens mit Polar Equipment trainiere, kommt doch auch hin und wieder mal das Smartphone zum Einsatz. Ein Vorteil gegenüber meiner Polar Uhr ist, daß ich Strecken von anderen Usern oder auch selbst zusammengeklickte Strecken aus dem Onlineeditor (Browser) mit dem Smartphone folgen kann.

Auf diversen Portalen im Internet findet man GPS aufgezeichnete Touren und Routen, die ich gern mittels Endomondo abfahren möchte. Einen direkten Import gibt es in der App ebenso wenig wie im Portal endomondo.com. Über einen kleinen Umweg schafft man es aber dennoch. Im folgenden Fall übtrage ich eine Strecke von gpsies.com nach Endomondo.

Als erstes die Strecke als GPX Track herunterladen

tempdir.de_gpsies2endo01Bei Endomondo im Portal einloggen und einen neuen Workout anlegen

tempdir.de_gpsies2endo02

Diesen Workout „Von Datei importieren“

tempdir.de_gpsies2endo03

Anschließend die von gpsies.com heruntergeladene Datei auswählen

tempdir.de_gpsies2endo04und importieren. Dabei sich das Datum des „Workout“ merken. In diesem Fall der 01.01.2010

tempdir.de_gpsies2endo05In der Workout Historie muss man nun zu o.g. Datum zurückblättern und den Workout aufrufen/anklicken

tempdir.de_gpsies2endo06

In der nächsten Ansicht rechts oben im Menü „Weitere Optionen“ aufrufen und „Link zur Strecke“ anklicken

tempdir.de_gpsies2endo07Man wird nun gefragt was man tun möchte. Ich möchte eine neue Strecke erstellen

tempdir.de_gpsies2endo08Ein paar Informationen zur neuen Strecke eingeben (Name, Sportart, privat/öffentlich)

tempdir.de_gpsies2endo09

Und fertig ist die neue Strecke

tempdir.de_gpsies2endo10

Den Workout kann/sollte man nun aus seiner Historie löschen sofern man seine eigenen Statistiken mit solchen Imports nicht verfälschen möchte. Die Strecke bleibt dabei erhalten.

Auf dem Smartphone kann ich die Strecke jetzt in der App aufrufen und ihr folgen

tempdir.de_gpsies2endo11    tempdir.de_gpsies2endo12    tempdir.de_gpsies2endo13

Viel Spaß beim Trainieren!