VCP for vSphere 4

14 Nov 2009
14. November 2009

Habe heute die Pr├╝fung zum VCP for vSphere 4 abgelegt. Wenn auch knapp aber doch bestanden ­čÖé
Die Vorbereitungen h├Ątten durchaus besser sein k├Ânnen. Ich war ├╝berrascht, was dort alles abgefragt wird. Es geht wirklich quer durch alle Themen. HA, DRS, FT,┬áResource Pools, Storage Anbindung (gef├╝hlt mehr FC als iSCSI), Netzwerk klassisch, distributed Switche, VMotion, Monitoring, Troubleshooting┬áetc. Dabei werden aber nicht nur min/max Werte abgefragt sondern ├╝ber geschilderte Situationen gezielte Einstellungen abgefragt. Die vorgegebenen Antworten sind sich oft ├Ąhnlich. Durch simplen Ausschlu├č blieben oft immer noch zwei Antworten ├╝brig. 50/50 Chance wenn man sich nicht sicher ist ­čśë
Ich habe im Januar 09 den „Install & Configure…“ Kurs f├╝r 3.5 besucht. Im Oktober nun den „Whats new…“ f├╝r vSphere 4. F├╝r die Pr├╝fung habe ich 3 Abende gelernt.
Die gefundenen Braindumps im Netz kamen fast gar nicht in der Pr├╝fung vor.

Tags:
0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.